Überspringen zu Hauptinhalt

Aktuelles zu Corona

Seit Montag, 19.4.2021 müssen alle Schülerinnen und Schüler und an Schule tätige Personen zweimal die Woche einen negativen Coronatest vorweisen. Es bestehen drei Möglichkeiten dazu:

  1. Die Kinder werden in einem Testzentrum, bei einem Arzt oder in einer Apotheke getestet.
  2. Die Kinder machen einen Selbsttest zu Hause. Die Eltern unterschreiben eine qualitative Selbstauskunft (Vordruck in der Schule erhältlich) und geben diese in der Schule ab.
  3. Die Kinder führen in der Schule einen Selbsttest durch.

Die Selbsttest finden bei uns jeden Montag und Donnerstag in der 1. Stunde statt.
Kinder, die sich nicht in der Schule testen und auch keinen negativen Test an anderer Stelle gemacht haben (nicht älter als drei Tage), dürfen die Schule nicht betreten.

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an die Klassenlehrkraft ihres Kindes.

An den Anfang scrollen