Deutsch

Schülerbücherei

Die THS verfügt über eine kleine Schülerbücherei. Am Freitag in der großen Pause ist sie für die Bücherausleihe geöffnet. In dieser ruhigen Lesepause machen es sich manche SchülerInnen dort gern gemütlich und nutzen die Zeit zum Stöbern und Schmökern in den Büchern…

Vorlesewettbewerb

Beim jährlich stattfindenden Vorlesewettbewerb der dritten Klassen treten die Klassensieger auf der großen Bühne der THS gegeneinander an. Die jeweils besten Leserinnen und Leser der Klassen 3a, 3b, 3c und 3d liefern sich einen Lesewettstreit vor einer Jury aus Eltern, Lehrern, Lesemüttern und ehemaligen Lehrkräften. Zuschauer sind alle Schüler des dritten Jahrganges. Die jungen Leserinnen und Leser, die sich dieser Herausforderung stellen, müssen sowohl einen geübten als auch einen unbekannten Text vorlesen. Für die Schulsieger heißt die nächste Herausforderung "Regionalentscheid Kiel Süd", bei dem die Schulsieger von den Grundschulen im Kieler Süden gegeneinander antreten. Und wer weiß? Vielleicht gelingt es ja wieder so wie im Jahr 2016, dass eine Schülerin unserer Schule nicht nur den Regionalentscheid gewinnt, sondern auch den Kieler Stadtentscheid- die beste Vorleserin aller dritten Klassen in Kiel kam von der Theodor- Heuss- Schule. Herzlichen Glückwunsch!

Lesepausen

Während der großen Pausen steht unseren Schülern die Schülerbücherei zum freien Lesen zur Verfügung.  Dabei unterstützen uns Eltern, Großeltern oder andere Bücherfreunde, die Hilfen geben oder auch vorlesen. Jede Jahrgangsstufe hat ihren festen Lesetag, am Freitag findet dann die Ausleihe für alle Kinder in dieser Zeit statt.

Autorenlesung

In jedem Jahr findet für die dritten Klassen eine Autorenleseung statt. In diesem Jahr hat Faru Margil aus dem Buch "Fußball- Haie: Spieler gesucht" vorgelesen. Es war ein Leseerlebnis, das die Kinder in die Präsentation eingebunden hat. Die Kinder waren aktiv dabei. Im Anschluss wurden Fragen beantwortet und Autogramme gegeben.

Lesementoren

Seit vielen Jahren bereits unterstützen uns Ehrenamtler des Vereins „Mentor Kiel“ bei der Förderung der Lesekompetenz unserer Schüler.

Regelmäßig jede Woche zu fest vereinbarten Zeiten trifft sich jeweils ein Lesementor mit „seinem“ Kind in der Schule, um gemeinsam Bücher zu lesen oder mit Lesespielen, Rätseln u.ä. spielerisch Spaß am und Sicherheit im Lesen zu erhalten.