Tagesablauf unter Coronabedingungen

7:50 Uhr:                  Die Kinder stehen klassenweise auf dem Schulhof. Dort werden sie von der Lehrkraft abgeholt.

                                 Sie betreten einzeln mit Maske den Klassenraum und setzen sich auf ihren Platz.

                                 Sie desinfizieren bzw. waschen sich die Hände.

 

8:00 Uhr:                  Nun beginnt der Unterricht. Im Klassenraum muss der Mund-Nasen-Schutz nicht getragen

                                 werden.

                                 Das Abstandsgebot gilt in der Klasse (Kohorte) nur gegenüber der Lehrkraft.

 

weiterer Verlauf:     Die Unterrichtszeit beträgt 45 Minuten. Darauf folgt jeweils eine Pause von 15 - 20 Minuten.

                                 Die Pausen finden entweder im Klassenraum oder auf einem für die Klasse abgetrennten                                                                                  

                                 Bereich auf dem Schulhof statt. Dadurch stellen wir  

                                 sicher, dass die Klassen sich untereinander nicht mischen.

 

11:50 Uhr:                 Unterrichtsschluss für die 1. und 2. Klassen.

                                  Die Kinder verlassen den Klassenraum durch die Terrassentür.

 

12.50 Uhr:                 Unterrichtsschluss für die 3. und 4. Klassen.

                                  Die Kinder verlassen den Klassenraum durch die Terrassentür.

 

Besonderheiten in den Fächern:

  1. Schwimmen:   Kann momentan nicht stattfinden.
  2. Musik:   Findet statt, aber ohne singen und tanzen.
  3. Religion/Philosophie/Islam:   Wird momentan als Ethikstunde im Klassenverband unterrichtet, um die Klassen nicht zu mischen.  
  4. AGs:   Dürfen zur Zeit nicht stattfinden.